Jasper

Anderthalb Stunden Aufenthalt – der Zug wird geputzt, prima! Ich nutze die Zeit, um in der Tourist Info, bzw im Laden der Freunde des Jasper‎ Nationalparks Postkarten zu kaufen. Den besten Kaffee gebe es in einem Waschsalon+Internet-Cafe+Coffeehouse, sagt mir die freundliche Dame an der Kasse. Lecker isser auf jeden Fall, und das Styling ist umwerfend, finde ich. Naechstes Mal bestelle ich ’ne Ziege – der Herr Barista
sagt, er kann fast jedes Tier.‎ Allerdings keine Portraits 😉 Hier gibt’s auch – merke auf, juengere Tochter – Barista Championships!

The train gets a good cleanup in JasperN we have over an hour to wander in town. Lovely. So I went to the tourist info and the friends of Jasper Park, bought some postcards and learned that the best coffee in town was made in a little laudromat-plus-internet-cafe-plus-coffeeshop. It certainly is tasty‎ and extremely cute! Next I’ll ask for a goat – the barista says he can do just about every animal in the zoo.

Ein Gedanke zu „Jasper

  1. splendidula

    Hihi ❤

    Oh hätte ich das mal früher gewusst, dass Du da Pause machst. Mein Tierspuren-T-Shirt (war das nichrt aus Jasper?!) verblasst dann doch so langsam 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.