Der Uli spinnt schon!

Dies wird geschrieben unter besonderer Berücksichtigung der Anliegen und Bitten von Frau Claudi und Anna.
Also: Jawoll, der Herr Uli ist heile angekommen, sein Koffer leider IMMER NOCH NICHT! Na ja, Kanada halt. Jawoll, ich wurde gedrückt (allerdings ohne Absender, aber nun weiß ich es ja) und jawoll, der kleine Hund wurde bereits durchgewurschtelt. Heute wurde auch der große Hund vom Herrn Uli spazierengeführt, weil nämlich das Wetter kanadisch blau-schön ist. Und ich arbeitete und der Herr Hö. arbeitete und der Bus kaputti ist und so der Uli festsaß.
Aus der braunen Wolle will ich einen Pullover stricken, irgendwann mal, wenn ich genug habe. Ich habe ja aber noch VIEL mehr Wolle. Der Uli hat sich schon eingehend und technisch erkundigt, und so haben wir ihn gleich drangesetzt. Sehr hübsch, gelle? Leider hatte er noch keinen Einfluss auf die Drehrichtung des Rades und verursachte gleich ein kleines Chaos auf meiner heiligen kleinen Spule, deswegen musste ich ihm das Spinnrad für den Moment wieder entziehen. Wenn er aber mal das Treteln geübt hat, dann lerne ich ihn wirklich an. Und wenn er dann mindestens so gut wäre wie ich (was nicht gut ist), dann dürfte er Sassy spinnen Das Niedliche ist nämlich, dass die Verkäuferin der Vliese sie teilweise mit Namen versehen hat. Das Schwarze, was im Moment auf dem Spinnrad ist, ist also Lisa’s Black Shetland Lamb, und Sassy ist Sassy eben, auch Shetland, glaub ich. Zurück zum Uli: Das Ergebnis, wenn er denn wirklich spönne, könnte dann ungefähr so aussehen

Und zurück zur Frau Claudi und Anna: Herzlichen Glückwunsch zum Zeugnis – wobei, einsen in Mathe, die sind mir persönlich ja unheimlich. Nomaal ist das nämlich nicht, oder?
Wir geloben mehr Fotos, morgen geht es auf den Farmers Markt und wir hoffen, Ersatzteile für das Auto zu finden.

Ein Gedanke zu „Der Uli spinnt schon!

  1. frau claudi

    ach, das ist ja schön, daß der uli gut angekommen ist. aber das mit dem koffer ist natürlich blöd. aber bei dem potentiellen technischen wissen und können dürfte es eigentlich kein porblem sein, sich mal gerade ein warmes unterhöschen aus schafswolle zu spinnen oder zu filzen, oder ????? weiterhin viele bilder und schöne zeit euch!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.