Fein aufgepasst!

Ich wollte ja nur testen, ob ihr auch alle fein aufpasst, haha. Natuerlich meine ich August, wenn ich Oktober schreibe. Das macht die Hirnerweichung, der ich hier so langsam zu unterliegen scheine. Weiss nicht genau, woran das liegt. Jedenfalls sammeln sich auch schon die Gaense, sie fliegen nicht mehr in Familienverbaenden, sondern in Grossfamilienverbaenden ueber unsere Kueche. Doch als ich neulich zu Gereon sagte, dass die Baeume sich schon verfaerben, sagte er in seiner positivistischen Art: Nur’n bisschen. Also: Herbst ist nur’n bisschen.
Fuechse, liebe Helga, haben wir wenig. Dafuer umso mehr Kojoten, auch wenn Margaret neulich einen aus dem Traktor geschossen hat und unsere Emmy ja mit einem toten Kojotenwelpen ankam (Gereon fand das gar nicht lustig, alle anderen haben es gelobt!). Und Woelfe hoeren wir hin und wieder, Albert hat wohl neulich einen gesehen suedlich von uns auf seinem Land. Baeren haben wir keine mehr gesehen, also ich insgesamt zwei in diesem Jahr bis jetzt. Aber es gibt sie, daran besteht kein Zweifel. Sowohl Schwarz- als auch Grizzlybaeren. Und es gibt immer wieder auch Pumas, und das scheint das unangenehmste zu sein, was so rumlaeuft. Jetzt, wo Trudy uns ja wieder wissen laesst, wie lautlos Katzen sind, kann ich mir das wieder gut vorstellen.
Gestern hoerte ich grosses Geschrei aus dem Huehnerhof und dachte, der kueken-vergewaltigende Hahn sei wieder am Werke. Doch es sass eine Art Sperber auf einem Kueken. Den Sperber konnte ich verscheuchen, das Kueken floh unter einen Ziegenstall. Was nun aus ihm geworden ist, koennen wir nicht feststellen, wir finden weder ein totes noch ein verletztes Kueken. Das scheint im Moment die groesste Bedrohung fuer unsere Huehner: Eulen und andere Greifvoegel. Wir hatten ja wohl auch schon den Uhu in der Fichte gleich bei den Huehner sitzen, ich habe ihn nicht gesehen, aber Gereon.

2 Gedanken zu „Fein aufgepasst!

  1. frau claudi

    Viele Grüße aus Alzenau ! Anna wünscht sich so sehr viele Bilder von der Nini!! Ist das vielleicht mal machbar?
    Die Fledermaus fand ich sehr schön.

  2. springtime

    jaaaa mehr bilder vom kloinen hund! ich finde, der könnte auch einen urlaub im november gebrauchen *pieps*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.