Eine Raupe im Wald

Vor lauter Aktivitaeten habe ich doch heute meinen Computer zu Hause vergessen, und deswegen gibt es (noch) keine Bilder. Aber morgen bin ich auch den ganzen Tag in der Buecherei, und dann zeige ich euch, weshalb ich ziemlich aufgeregt und hoch erfreut bin: wir haben naemlich eine dicke gelbe Raupe, hier auch Caterpillar D4, im Wald. Gereons Chef hatte ihm das ja schon laenger angeboten und zugesagt, aber ploetzlich und natuerlich ausgerechnet in einer Woche, wo ich Markt und drei Tage Buecherei habe, da kommt das Ding. Auf einem ziemlich langen Tieflader rauschte es am Donnerstag morgen an. Vorher hatte Gereon gluecklicherweise mit David aus Nose Creek vereinbaren koennen, dass der mit Chris anreist, um Cat zu fahren. Ich hatte grosse Sorgen, dass alles wieder ein schreckliches Matsch-Durcheinander waere, wenn ich nach Hause kaeme, aber, oh Wunder, es ist ziemlich klasse: wir haben eine so genannte Fence Line auf dem Suedteil, ca. 200 mal 200 Meter (zu unserer Ueberraschung sind das ja kleine 4 Hektar, oder?) fuer die Ziegen, wenn wir nur schonmal genuegend Zaun haetten… Und sie hatten schon, Gereon immer grossen Schrittes vor dem Cat im Schnee versinkend und den Weg zeigend, ein ganzes Stueck Richtung Biberteich freigeschoben. Das wird also ein „Wanderweg“ in Kurven entlang den Doughnut-Kreisen, vielleicht 3 oder 4 Meter breit, ich kann das nicht schaetzen. Wenn ich gleich nach Hause fahre, haben sie es hoffentlich bis hin zum Biberteich, aber nicht hinein geschafft. Biberteiche scheinen ziemlich tueckisch zu sein, da fallen wohl schonmal gern solche Raupendinger rein und sind dann nur mit schwerstem Geraet wieder rauszuporkeln. Das wollen wir mal nicht hoffen, das waere peinlich und unser Ruin!

Aber es ist himmlisch, einen begehbaren Weg zu haben. Heute morgen sind wir schon mit den Hunden ein Stueck in den Wald hinein, und Nini und Zora, die frei laufen durften, knatterten um die Ecken und hatten viel Spass. Wir haben sogar zwei T-Kreuzungen nun. Ich ueberlege schon an Schildern oder Platznamen oder sowas, damit ich mich nicht verlaufe. Sieht ploetzlich alles ganz anders aus, wenn da ein Weg durchgeht.

Morgen also hoffentlich mehr oder jedenfalls Bilder!!! Der Park rueckt naeher!!