merry christmas!

Da sollte ja fruehling sein, hat aber noch nicht so ganz geklappt. Im moment brechen wir laut gereon schneerekorde: seit freitag schneit es fast ununterbrochen, und er meint wir haben etwa einen halben meter insgesamt. Man kann es schwer sagen, weil es dabei auch noch weht. Zur arbeit ist er heute morgen noch gekommen, aber auf dem rueckweg ist er 200m vor der einfahrt im graben gelandet weil er vor lauter schneetreiben nichts sehen konnte. Anscheinend versinken die kompletten prairie provinzen im schnee doch auch vancouver scheint nicht ungeschoren zu bleiben. Wir hoeren das nur mal aus dritter hand sozusagen weil die kommunikation ja dann noch schwieriger wird. Nur das schwarzbeerchen haelt durch – daher verzeihe man mir die eigenwillige rechtschreibung. Bilder vom schnee (zur abwechslung) gibt es wenn die strasse wieder befahrbar ist.

Ein Gedanke zu „merry christmas!

  1. helga

    und wenn der viele schnee taut ? wo bleibt dann das wasser ? und könnt ihr dann die straßen befahren ? viel glück ! in köln war viel schmuddelwetter…..also sitzen dann die kölner vor dem fs. und schauen wie interessant es in der übrigen welt und natur ist…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.