Die neuen Damen – The new ladies

Gestern abend angekommen, recht ruhig, selbst angesichts der Schweine. Mit dem pinken Halfter stellt sich Bailey vor, sieben Jahre und das schnellste Pferd, das der Vorbesitzer geritten hat (genau was der Herr Hoe. vorm Holzstamm im Busch braucht!) und lila traegt Pepsi, zweieinhalb und mehr oder minder ahnungslos, aber auch noch nicht vermurkst. Wer die Halfter ausgewählt hat, brauche ich wohl nicht zu verraten…
‎They arrived last night and have been quite relaxed since then, even when they saw the lamas and, worse, the pigs. With the pink halter is Bailey, seven years old and, according to the previous owner, the fastest horse he ever rode (pretty much exactly what the newly appointed horseman needs hitched to a log in the bush!), and purple is Pepsi, two-and-a-half years, so far pretty clueless, but also not ruined, yet. No need to tell who picked the halters, is there?!

2 Gedanken zu „Die neuen Damen – The new ladies

  1. SonjaM

    Pepsi hat weiße Socken an. Wenn es dazu noch Sandalen trägt, kann das Pferdchen als deutscher Tourist durchgehen 😉

    1. Petra Autor

      na, das wollen wir doch aber mal nicht sehen hier! wobei – sandalen waeren nicht schlecht, denn das pepsi-pferd braeuchte dringend mal eine pedikuere.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.