What to say? – Twins again!

Findet der Herr Hö. eine Kuh mit einem Kalb und ein Kalb ohne erkennbare Mutter. Waren das schon wieder Zwillinge, diesmal besonders hübsch, finde ich. Und Mama ist sehr, sehr freundlich und liebt beide ihre Kinder. Leider ist sie nicht ganz sauber, hinten links, die Mama, doch wir lichten sie trotzdem ab. Für die Nicht-Kuhexperten: Es handelt sich um ein Mädel (dunkel) und einen Knaben (hell), und aller Wahrscheinlichkeit, so lernen wir, ist das Mädel unfruchtbar, hier nennt man das „Freemartin“.

Und noch eine erfreuliche Sache: Immerhin zwei Tulpen stecken die ersten Spitzen aus dem Boden! Ich war schon etwas verzweifelt, weil sich so gar nichts tat. Doch nun bin ich wieder hoffnungsvoll, was den Garten angeht.