What a difference…

… a day and a half make!

Ueber mir flucht „The Canadian Wren“. Das Holz will nicht so wie er. Macht mir gar nix. Er wird’s schon richten. Denn stellt euch vor: Das Dach, also das Obergeschoss, ist praktisch fertig verkleidet. Nix mehr rosa Isolierung mit Plastikfolie. Dieter naemlich hat einen Freund, der Zimmermann ist. Und irgendwie ergab es sich so, dass er bei Dieter arbeitete und wir ueber ihn sprachen, und ich greinte: kann der nicht mal hier bei mir…? Und so wurde es vereinbart, ging ganz schnell und schmerzlos. Gestern morgen um 9 Uhr rueckten sie an, und um 10 nach 9 lief schon die Saege. Ich bin sprachlos, wie schnell sowas gehen kann, wenn jemand nur das tun muss und sich keine Gedanken um was anderes machen muss. Und dabei so angenehm anzuschauen (Schwiegermuetter und Minderjaehrige sollten das ueberlesen 🙂 ) Er redet immer noch mit dem Holz, es ist sehr lustig. Und wenn er nicht mit dem Holz redet, dann singt er mit seinem IPod. Ich glaub, jetzt sagt er wieder was nicht Jugendfreies… tztztz. UND: er ist hoechst interessiert am Bau eines „Muster-Strohballenhauses“. Da werd ich mir wohl seine Telefonnummer und email-Adresse gut aufschreiben muessen! Und hier sind die Bilder zum Beweis:

Letzten Sonntag haben Bob und ich einen netten Spaziergang mit den Hunden gemacht. Bob hatte seinen Zambo mitgebracht, den ich ihm kuerzlich auf’s Auge gedrueckt habe, weil er sonst naemlich des Todes gewesen waere. Die beiden verstehen sich gut. Im Moment hab ich wieder einen Todeskandidaten hier, den ich hoffentlich am Dienstag woanders unterbringen kann.

Und ich weiss jetzt nicht, warum das Bild von dem jungen Mann jetzt so gross da oben ist – das war keine Absicht. Aber schadet ja nix.

Ein Gedanke zu „What a difference…

  1. helga

    hoffe, petra ist gut gelandet ! der kölner winter war sehr kalt:viel eis und schnee. nun endlich etwas freundlicher, aber noch kein grün. ..so warten wir. inzwischen war mein pc abgestürzt, warum ? in diesen sachen bin ich dooof. und wie ist es bei EUCH ?- herzlichen gruß ! helga

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.