Kleiner Nachschlag

Bei Corb Lund heisst es im Refrain ja

the chev got stuck and the ford got stuck
got the chev unstuck when the dodge showed up

Na, und dreimal duerft ihr raten, wie es mit Madame Delphine (Ford!) weiterging.

Der Chef kam mit dem Chev nach Hause, frisch repariert, weil das Allradgetriebe gemuckt hatte. „Komm, wir ziehen mal eben den Ford da raus.“ Gesagt, aber nicht getan. Denn die Reparatur hatte wohl mehr geschadet als genutzt, Allrad war nicht verfuegbar, und so wurde nicht nur der Ford nicht rausgezogen, nein, auch der Chev blieb stecken. Die Rettung brachte in unserem Fall weder ein Dodge noch ein Traktor, und schon gar kein Hutterer-Truck (die fahren hier nicht her) oder GM-Canola, sondern die Katzenstreu, und zwar sowohl fuer den dicken Chev als auch fuer die kleine Madame.

Ist doch kein Wunder, dass ich mich manchmal nicht nur wie im Kino, sondern jetzt auch noch wie auf YouTube fuehle…

Ein Gedanke zu „Kleiner Nachschlag

  1. SonjaM

    Das nenne ich Realsatire. Hab‘ mir schon gedacht, dass an dem Lied was Wahres dran ist. Sorry, habe einen Lachanfall, oder in Neusprech: ROFLMAO.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.